Wie verschaffe ich mir einen Wettbewerbsvorteil?


Kennst Du das? Als Model stehst Du ständig unter Wettbewerbsdruck. Dabei achtet der Kunde nicht immer auf den Typus des Models oder die Personality, sondern es wird einfach ein Model gesucht und gebucht. Ohne viel Tam Tam. Genau Diese Jobs bieten Dir als Normalo-Model die Gelegenheit, gebucht zu werden.

 Aber wie setzt Du Dich von den vielen anderen Models ab?


Entscheidend für Deinen Erfolg im Modelbusiness sind 10% des äusseren Erscheinungsbildes und 90% für Persönlichkeit und Strategie        


Mit dem Qualifikations-Label zum geprüften Business Model auf dem Sedcard machst Du den Kunden neugierig. Und er wird sich Dein Sedcard genauer anschauen und überlegen, was es mit diesem Label wohl auf sich hat. Vielleicht wird er Dich an dem Casting-Termin darauf ansprechen und schon kommt Deine Chance Deine charmante Art unter Beweis zu stellen, idem Du auf Deine Know-how-Qualitäten als Business-Model aufmerksam machst. Und schon hast Du seine Aufmerksamkeit gewonnen. So wird sich der Kunden an Dich erinnern, wenn er die Wahl des richtigen Models für diesen Job treffen möchte. 


Qualifizierung zum gepr. Business Model 

nach der FMBV-Methode


Next-Level-Mitglieder erhalten diesen Service kostenfrei

hier Mitglied werden


Ausdruck der Branchenzugehörigkeit für aktiv arbeitende Models und Werbetypen 

Der Fairplay-Modelberufsverband ist die erste Organisation in der deutschsprachigen Modelbranche, die ein Qualifikationsverfahren entwickelt hat, um Models und Webetypen eine länderübergreifende und unabhängige Qualifizierung nach einheitlichen Mindeststandards zu sichern. Bei diesem Verfahren wird nicht der Typus, also das äussere Erscheinungsbild und nicht die Vermittlungschancen für Jobs bewertet, sondern das Basiswissen und die Rahmenbedingungen, mit denen sich ein Business Model auf den Markt präsentiert. Mit Verwendung des Labels, wird dieser Leistungsnachweis ausgezeichnet.


5 Gründe, weshalb Du Dich zum Business Model qualifizieren lassen solltest:

  • Qualifizierung bietet Wettbewerbsvorteil durch mehr Aufmerksamkeit und ein zeitgemässes Image am Markt
  • Qualifizierung schenkt dem Kunden einen Vertrauensvorsprung: Mit Models, die ihre Tätigkeit ernst nehmen, entsteht weniger Risiko am Set
  • Qualifizierung rechtfertigt angemessene Gagen durch messbare Kompetenz-Stufe
  • Qualifizierung fördert kompetente Berufsausübung: das Model kann sich auf seine Auftraggeber einstellen und sich der Agentur gegenüber professionell verhalten
  • Qualifizierung bietet Selbstsicherheit: Je mehr ein Model über die Gegebenheiten in der Branche weiss, desto besser kann es Missverständnisse vorbeugen, sowie geschäftliche Situationen einschätzen


Das geprüfte Business Model belegt folgende Fachkompetenz erworben zu haben:

  • Einführung in die Allgemeinen Grundlagen & Grundregeln 
  • Aufklärung über Berufsbild und Modelbereiche Anforderungen des Marktes/Auftraggeber an das Model 
  • Nachweis einer marktfähigen Fotomappe
  • Nachweis von Referenzen für die Definition der Niveaustufe (Newcomer, Semi, Profi)

           

Wem steht das Label zu?   

  • Allen Teilnehmern, die erfolgreich das Qualifikationsverfahren entsprechend ihrer Kompetenzstufe bestanden haben.
  • Wenn Du bereit bist, die Modelkultur in Deinen Modelalltag als freiwillige Selbstverpflichtung anzuwenden.


Das Label spiegelt Werte und das vorbildliche Verhalten unserer Modelkultur vor Deinem Auftraggeber und Deinem Management. Deshalb bitten wir Dich, verantwortungsvoll mit diesem Label umzugehen. Du profitierst von dem Wettbewerbsvorteil und bekommst mehr Aufmerksamkeit am Markt durch Dein neues zeitgemässes Image, welches Du nach Aussen transportierst.


Leitbild unserer Modelkultur:

  • Wir stehen für ein natürliches und gesundes Körperbewusstsein und achten auf eine ausgewogene und regelmässige Ernährung.
  • Wir treten anderen Models friedlich, fair und hilfsbereit gegenüber und pflegen einen kameradschaftlichen Umgang.
  • Wir als Models distanzieren uns von Drogen und unkontrolliertem Alkoholgenuss sowie einem exzessiven Lebensstil.
  • Wir achten auf eine professionelle Arbeitsweise, die auf hohem Niveau zum Einsatz kommt.
  • Dem Modelagenten/Modelbooker gegenüber verhalten wir uns loyal und arbeiten nicht hinter dessen Rücken.
  • Wir übernehmen Eigenverantwortung für unser berufliches Weiterkommen.
  • Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und gute Umgangsformen zeichnen uns als professionellen Teamplayer im Modelbusiness aus.